Ich freue mich, dass Sie meine Internet-Präsenz besuchen. Dies ist die private HomePage von Matthias Heine. Ich habe die folgenden Internetpräsenzen erstellt und betreue diese ehrenamtlich:

Logo EBT-47
"SG Empor Brandeburger Tor" Sportgruppe 47
ein Berliner Freizeitvolleyballteam
Knofel - "Das Berliner Knoblauchrestaurant"

 


Praxis für Allgemeinmedizin
Dr. Anke Heine
- Naturheilkunde

- Akupunktur

in Berlin Baumschulenweg

 

und hier könnte auch Ihr Logo zu finden sein!

 

und hier könnte auch eine Kurzbeschreibung zu finden sein!

Sie erreichen mich telefonisch unter +49 176 43399419 10:00-16:00 Uhr.

Natürlich freue ich mich auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an mich senden können:

Wenn Sie mich noch gar nicht kennen, und erst im Internet von mir erfahren haben: Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen.

Gemäß §8 des Teledienstegesetzes (TDG) sind Homepage-Besitzer für verlinkte rechtswidrige Inhalte nur dann verantwortlich, wenn sie von den Inhalten Kenntnis haben. Sie sind ausdrücklich nicht verpflichtet, aktiv nach rechtswidrigen Inhalten zu suchen. Wird also eine verlinkte zunächst unbeanstandete fremde Seite später mit rechtswidrigen Inhalten gefüllt, so haftet derjenige, der diese fremde Seite verlinkt hat, nur dann, wenn ihm nachzuweisen ist oder wenn es deutliche Indizien dafür gibt, daß er von dem neuen rechtswidrigen Inhalt Kenntnis hatte. Genausowenig muß für Inhalte gehaftet werden, die ein fremder Teilnehmer in sein Forum oder Gästebuch hineinschreiben, sofern keine Indizien dafür bestehen, daß der Besitzer der Homepage davon Kenntnis erlangt hat.

Ich versuche das Gästebuch bzw. Forum und die Links regelmäßig zu prüfen. Sollten Sie trotzdem auf dieser Homepage verlinkte Seiten finden, welche rechtswidrige Inhalte enthalten, bitte ich daher um eine Information Ihrerseits, damit ich den entsprechenden Link umgehend entfernen kann. Ich versichere hiermit, dass ich die Web-Seiten vor dem verLinken geprüft und für unbedenklich im rechtlichen Sinne bewertet habe. Diese Erklärung gilt für alle auf www.Heineweb.de angebrachten Links.



Datenschutzhinweise laut DSGVO

Einleitung

Mit folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden richtet sich maßgeblich nach den beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen, daher sind nicht alle Teile dieser Informationen für Sie relevant.

Wer ist Verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Verantwortlich für die WebPräsenz www.heineweb.de

Matthias Heine

Falkstätter Str.8

12621 Berlin

Germany

Telefon: +49 176 43399419

Mail: Matthias@HeineWeb.de

Da diese Internetseite ausschließlich informellen Charakter besitzt (kein Shop, keine Formulare, keine direkte Kommunikation über dieses WebPortal), werden keine personenbezogene Daten erfasst oder verarbeitet. 

Das WebHosting erfolgt wie folgt, durch ein beauftragtes Unternehmen, welches die technische Bereitstellung der Serverdienste als Dienstleitung anbietet, weshalb die Datenschutzerklärung auch für www.heineweb.de gilt.

Verantwortlich für das WebHosting ist die fair4Host GmbH

Günther Weisenborn Str. 14
42549 Velbert
Germany

Ansprechpartner: Maurice Markow
Telefon: +49 2051 30 80 416
Fax: +49 2051 95 55 32
Mail: maurice.markow@fair4host.de

Welche Quellen und Daten nutzen wir?
Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, die im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden oder anderen Betroffenen erhalten. Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich – zusätzliche personenbezogenen Daten die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen, zulässigerweise gewinnen.

Relevante personenbezogenen Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtstag sowie Staatsangehörigkeit), Legitimationsdaten sowie Authentifikationsdaten. Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten, Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (Zahlungsverkehr), Dokumentationsdaten sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein.
Wofür verarbeiten wir Ihre Daten? (Zweck & Rechtsgrundlage)
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EUDatenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG)

a. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)

Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erbringung und Vermittlung von IT Dienstleistungen (vor allem im Bereich Serverhosting und Software Entwicklung) im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden, die auf Anfrage hin erfolgen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem Produkt und können unter anderem Bedarfsanalysen und Beratung beinhalten. Weitere Infos hierzu finden Sie in unserer AGB.

b. Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten z.B. bei der Gewährleistung der IT-Sicherheit oder Verhinderung bzw. Aufklärung von Straftaten.

c. Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf einer Einwilligung wirkt erst für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Wiederruf verarbeiteten Daten.

Wer bekommt meine Daten?
Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens, dürfen wir grundsätzlich Daten nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, der Kunde eingewilligt hat oder wir rechtlich dazu befugt sind. Einer dieser Empfänger ist z.B. die DENIC bezüglich der Domaininformationen. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben oder an die wir aufgrund einer Interessenabwägung befugt sind, personenbezogenen Daten zu übermitteln.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?
Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der EU findet nur statt, falls es zur Ausführung Ihrer Aufträge bzw. zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist und sie uns Ihre Einwilligung erteil haben.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Dabei ist zu beachten, dass unsere Geschäftsbeziehung ein Dauerschuldverhältnis ist, welches auf Jahre angelegt sein kann.

Sind Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken:

Erhaltung von Beweismitteln im Rahmender der gesetzlichen Verjährungsfristen. Nach dem §§ 195 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.

Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, diese betragen in der Regel 2 bis 10 Jahre.

Welche Datenschutzrechte habe ich?
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtung nach Art. 16 DSGVO, das auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Wiederspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m § 19 BDSG)

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber wiederrufen. Dies gilt auch den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erzielt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Wiederruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, diesen auszuführen oder zu beenden.

Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung?
Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlichen keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber und über Ihre diesbezüglichen Rechte gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Findet Profiling statt?
Wir verarbeiten teilweise Ihre Daten automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten.

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
Einzelfallbezogenenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e DSGVO und Art. 6 Abs. 1 f erfolgt, Wiederspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO. Legen Sie Widersprich ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sein denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Recht und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verwenden.

Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet werden an:

fair4Host GmbH
Günther Weisenborn Str. 14 42549 Velbert
Telefon: +49 2051 30 99 944
Fax: +49 2051 95 55 32
Mail: info@fair4host.de

Download
ownload der DSGVO konformen Datenschutzhinweise

Weitere Informationen

Allgemeines
Der fair4Host GmbH ist der Schutz Ihrer Privatsphäre während des Besuches auf unserer Internetseite besonders wichtig. Wir halten uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des (EU-DSVGO). Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur im Rahmen eines Bestellvorganges, sowie bei Anfragen über ein Formular im notwendigen Umfang erhoben. Die erhobenen Daten werden keinesfalls für andere Zwecke missbraucht, verkauft oder an Dritte weitergegeben. Mit dem Besuch oder der Benutzung dieser Seiten erklären Sie sich mit den Nutzungsbestimmungen der fair4Host GmbH einverstanden. Wir übernehmen keine Haftung oder Garantie, für den Inhalt von Internetseiten, auf die unsere Website direkt oder indirekt verweist. Besucher folgen den Verbindungen zu anderen Internetseiten auf eigene Gefahr und benutzen sie gemäß den jeweils geltenden Nutzungsbedingungen der entsprechenden Betreiber. Unsere Seite kann von Dritten ohne unser Wissen angelinkt worden sein. Die fair4Host GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung in Webseiten Dritter.

Welche Daten werden während Ihres Webseitenbesuches erfasst
Unsere Seite kann von Dritten ohne unser Wissen angelinkt worden sein. Die fair4Host GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung in Webseiten Dritter. Beim Aufruf unserer Webseiten verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files. Diese werden keiner bestimmten Person zugeordnet. Im Allgemeinen können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne persönliche Daten einzugeben oder sich identifizieren zu müssen. Ansonsten verarbeiten wir persönliche Daten, die beim Besuch unserer Internetseiten erhoben werden, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) oder den Vorgaben der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union bzw. den Anforderungen des Landes in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Unsere Internetseiten können Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie haben jedoch die Möglichkeit die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern; Beachten Sie hierbei, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können oder auch Funktionsstörungen innerhalb dieser Website auftreten können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Infos zu Google Analytics http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

Wie werden Ihre gespeicherten Informationen von uns genutzt
Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig mitteilen, z. B. um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die für Sie von Interesse sein könnten. Weiterhin verwenden wir die Daten, um Sie über Produktneuheiten, Weiterentwicklungen, wichtige Updates, Aktionsangebote und sonstige relevante Neuigkeiten zu informieren. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung widerrufen. Auf unseren Internetseiten können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Auskunft, Änderung und Löschung gespeicherter Daten
Alle von uns über unsere Kunden gespeicherten Daten fallen ausschließlich über sogenannte Opt-In-Methoden an, d.h. die Speicherung und Verwendung im o.g. Sinne wird von Ihnen explizit genehmigt. Wir gehen daher davon aus, dass die zugesendeten Informationen erwünscht sind und in Beziehung zu Ihrem Einsatz von Internet-Technik stehen.

Datenschutz
Die vertrauliche Behandlung sämtlicher Daten und Informationen ist strikte Unternehmensphilosophie. Zur Realisierung dieses Anspruchs setzt die fair4Host GmbH allgemein anerkannte Sicherheitslösungen, einschließlich SSL, ein. Beachten Sie bitte, dass es sich beim Internet um ein offenes System handelt. Daten können an andere Webseiten übermittelt werden, für die geringe oder gar keine Sicherheitsbestimmungen gelten. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Message Boards
Teile dieser Webseite stellen Besuchern Message Boards zur Verfügung. Einige oder alle in diesen Bereichen angezeigte Informationen werden automatisch zu öffentlichen Informationen. Die fair4Host GmbH ist nicht verpflichtet diese Informationen vertraulich zu behandeln. Achten Sie deshalb bitte darauf welche Informationen Sie hier selbst der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Diese Webseite enthält möglicherweise Links zu anderen Webseiten oder Logos anderer Unternehmen. Die fair4Host GmbH ist nicht verantwortlich für die Datenschutzbestimmungen oder Inhalte verlinkter Webseiten.

Cookies
Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.
 
Top
Home
Kontakt
 
 

Sie sind 

Besucher Nummer

 

auf der Internetplattform Heineweb.de